Jobs

    Wir suchen Sie!

    Sie würden gerne im Team des Wilhelma Theaters mitarbeiten? Hier finden Sie aktuell freie Stellen in unserem Team.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 % - E5 TV-L

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

    eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 % - E5 TV-L

    Zum Aufgabenbereich gehören das Auf- und Abbauen und die Betreuung der vorhandenen Licht- & Tontechnik und der Bühnendekoration. Zudem fallen Transportarbeiten und Einlagerung der Bühnendekorationen und ggf. Mitarbeit beim Bau neuer Dekorationen an. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie an szenischen Umbauten und Verwandlungen sowie der Bedienung von Licht- und Tonpult mit. Außerdem sind handwerkliche Aufgabenstellungen im Bereich der Haustechnik zu erledigen. Ihre vertragliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Wochenstunden bei 30 Arbeitstagen Urlaub.

    Wir erwarten:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bzw. eine relevante abgeschlossene handwerkliche Ausbildung und einige Erfahrungen in einem Theater- oder Veranstaltungsbetrieb
    • Erfahrungen in Licht-, Ton- und Videotechnik
    • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
    • Sorgfältige und detailgenaue Arbeitsweise
    • Kenntnisse der spezifischen Theatertechnik und der Arbeitsabläufe der Bühnentechnik sind wünschenswert
    • Die Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen (Schichtdienst)
    • Zuverlässigkeit, Teamgeist und Improvisationstalent
    • Ein hohes Maß an Flexibilität und körperliche Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
    • Führerschein

    Arbeitszeit und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 TV-L. Hinzu kommt die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Zahlung eines Zuschusses zum Jobticket. Die Einstellung erfolgt in der Regel zunächst befristet, mit Aussicht auf Verlängerung.

    Die Hochschule legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogen zu beschäftigen. Um den Anteil der Frauen zu erhöhen, bitten wir Frauen ausdrücklich sich zu bewerben. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel, eine familienfreundliche Hochschule zu sein. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Bitte beachten Sie, dass Unterlagen, die Sie einreichen, nicht zurückgeschickt werden können. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule.[1]

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Bewerbungen werden bis zum 21.04.2024 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal erbeten an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger.

    https://www.hmdk-stuttgart.de/unsere-hochschule/offene-stellen/?L=0

    HMDK Stuttgart - Offene Stellen (hmdk-stuttgart.de)

     


    [1] https://www.hmdk-stuttgart.de/nav-bottom/datenschutz/

    Meisterin / Meister für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 %, E8

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Ab sofort suchen wir als Krankheitsvertretung (zunächst befristet bis Ende Juli 2024)

    eine Meisterin / einen Meister für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 %, E8
    Erfahrungsbereich: Bühne oder Beleuchtung

    Zum Aufgabenbereich gehören:

    • Planung und Durchführung von szenischen Auf- und Umbauten im Proben- und Vorstellungsbetrieb nach künstlerischen und sicherheitstechnischen Gesichtspunkten.
    • Einrichtung und Betreuung von Vorstellungs- und Probenbetrieb sowie Gastspielen und Sonderveranstaltungen.
    • Verantwortung und Kontrolle der technischen Einrichtungen unter Wahrung der Betreiber- und Veranstaltungspflichten nach VStättVO gemeinsam mit dem Technischen Leiter.
    • Planung und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen.
    • Erstellung von Dienst- und Urlaubsplänen.
    • Erarbeitung und Planung von Bau- und/oder Beleuchtungsproben.
    • Bei Beleuchtungsmeistern/innen: Erarbeitung und Umsetzung von Lichtkonzepten in Abstimmung mit den jeweiligen künstlerischen Teams.
    • Technischer Abenddienst während des Vorstellungsbetriebs.
    • Ausbilder/in für 2 Auszubildende für Veranstaltungstechnik.
    • Unterweisungen und Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen.
    • Verantwortliche/r für das Gebäudemanagement.

    Wir erwarten:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Meisterin/ zum Meister für Veranstaltungstechnik oder gleichwertige Ausbildung.
    • Nachgewiesene Befähigung zum/r Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik im Sinne §39 VStättVO.
    • Berufserfahrung im Theaterbereich.
    • Leidenschaft fürs Theater und Offenheit für die Arbeit mit jungen, angehenden Bühnenkünstler/innen.
    • Bereitschaft zur Arbeit mit unregelmäßigen Diensten, Wochenend- und Feiertagsarbeit.
    • Selbständige Arbeitsweise.
    • Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Improvisationsbereitschaft.
    • Führerschein.

    Arbeitszeit und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 TV-L. Hinzu kommt die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Zahlung eines Zuschusses zum Jobticket.

    Die Hochschule legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogen zu beschäftigen. Um den Anteil der Frauen zu erhöhen, bitten wir Frauen ausdrücklich sich zu bewerben. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel, eine familienfreundliche Hochschule zu sein. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Bitte beachten Sie, dass Unterlagen, die Sie einreichen, nicht zurückgeschickt werden können. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule.[1]

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Bewerbungen werden bis zum 21.04.2024 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal erbeten an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger.

     

    HMDK Stuttgart - Offene Stellen (hmdk-stuttgart.de)

     

     

    Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ab 1.9.2024

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum 1. September 2024 bieten wir einen Ausbildungsplatz zur

    Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

    an.

    Während der dreijährigen Ausbildung in unserem Theaterbetrieb erhalten Sie eine fundierte Grundlage in allen relevanten Bereichen der Theatertechnik.

    Wir erwarten mindestens einen mittleren Bildungsabschluss, ausgeprägtes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und eine gute Allgemeinbildung.

    Die Bewerberinnen und Bewerber sollten Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein besonderes Interesse am Theater und am Bühnenbetrieb sowie überdurchschnittliches Engagement mitbringen. Die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden und Feiertagen setzen wir voraus.

    Wünschenswert sind zudem erste Erfahrungen in Form von Praktika o.ä. in unterschiedlichen Bereichen der Veranstaltungstechnik.

    Bei Ausbildungsbeginn sollten Sie zudem bereits volljährig sein und eine Fahrerlaubnis für PKW besitzen bzw. diese in nächster Zeit anstreben.

    Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem TVA-L BBiG.

    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Bewerbungen werden bis zum 28. April 2024 an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger, ausschließlich online über unser Bewerbungsportal erbeten unter:

    HMDK Stuttgart - Offene Stellen (hmdk-stuttgart.de)