Veranstaltungen

    VERANSTALTUNGEN
    oder
    Do 05.07
    19:00 Uhr
    Wilhelma Theater
    von 11,10 EUR bis 17,70 EUR und Ermäßigungen
    Empfehlen

    Isny Opernfestival e.V.: Kammerkonzert des Festivalensembles

    Ein Kammerkonzert mit Instrumentalist*innen des Isny Opernfestivals (Dozierende und Studierende der Hochschule für Musik und Theater München)

    Das Programm:
    Brahms Violinsonate G-Dur op.78 1. Satz
    Mozart Klavierquartett g-moll KV 478
    Brahms Violinsonate A-Dur op.100 1. Satz
    Brahms Klavierquartett A-Dur op.26

    Der Pianist und Künstlerische Leiter des Isny Opernfestival e.V.
    Hans-Christian Hauser und der Konzertmeister des Festivalensembles
    Christian Zahlten sind bekannt für ihr zauberhaft inspiriertes
    musikalisches Zusammenspiel. Zusammen mit zwei weiteren
    Instrumentalisten des Festivalensembles bieten sie dem Stuttgarter
    Publikum einen Abend mit exquisiter Kammermusik.

    Zwei große Klavierquartette (Klavier, Violine, Viola und
    Violoncello) stehen auf dem Programm:

    Mozarts berühmtes Klavierquartett g-moll wurde von seinen Zeitgenossen
    als fremdartig und schwierig empfunden, aber das heutige Publikum freut
    sich an seiner "mozartlich" dramatischen Virtuosität und Beweglichkeit.

    Das A-Dur-Quartett von Johannes Brahms ist voll gesanglicher Themen, die
    teilweise stark an Schumann erinnern. Typisch für Brahms ist dagegen die
    radikale Umwandlung der Themencharaktere in der Durchführung: lyrische
    Gebilde werden in ihr dramatisches Gegenteil verkehrt, das spielerische
    Hauptthema in einen melancholischen Gesang verwandelt.

    Passend ergänzt werden die beiden Quartette durch je einen Satz aus einer der Violinsonaten von Brahms:
    In der G-Dur-Sonate erleben wir seltsamen Schwebezustand zwischen Dur
    und Moll, zwischen blühender Innigkeit und verhaltener Melancholie.
    Und über die A-Dur-Sonate schreibt der Komponist:
    "Ein Spätsommertag war’s. Die Nachmittagssonne stand vor ihrem
    Untergange und strahlte golden über die Wasser und durch die geöffneten
    Fenster zu uns herein. Die Blumengehänge, die über die Ufer des Sees
    herabfielen, wurden zu neuen glutvollen Farben erweckt und sandten ihren
    Duft herüber."

    Das Kammerkonzert findet im Rahmen des Isny Opernfestivals statt, dessen
    reichhaltiges Programm in Isny, München und Stuttgart Sie auf dieser
    Webseite entdecken können:
    www.isny-oper.de