Jobs

    Wir suchen Sie!

    Sie würden gerne im Team des Wilhelma Theaters mitarbeiten? Hier finden Sie aktuell freie Stellen in unserem Team.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Mitarbeiter*in (w/m/d) im KBB gesucht!

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum 1. Juli 2021 suchen wir

    Eine/n Mitarbeiter/in im Künstlerischen Betriebsbüro (w/m/d)

    Zum Aufgabengebiet gehören u.a. folgende Tätigkeiten:
    ·         Planung, Einteilung und Abrechnung des Garderoben- und Einlasspersonals
    ·         Verantwortliche Organisation des Kassendienstes (Vorverkauf und Abendkasse)
    ·         Abrechnung der Bareinnahmen
    ·         Abwicklung von Gruppenbestellungen
    ·         Mitarbeit in der Personalverwaltung der fest angestellten und geringfügig beschäftigten Mitarbeiter/innen
    ·         Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    ·         GEMA-Abrechnungen

    Wir wünschen uns eine Kollegin bzw. einen Kollegen mit Erfahrungen in der Theaterorganisation oder einer Kulturverwaltung. Unbedingte Voraussetzung ist die Neugier auf einen kleinen Theaterbetrieb, der in die Struktur einer Musikhochschule eingebunden ist und Freude an der Arbeit mit Menschen.

    Wir erwarten eine kaufmännische Ausbildung bzw. bereits vorhandene Erfahrungen in der Kulturorganisation, eine hohe soziale Kompetenz, Freude am Umgang mit Studierenden und Spaß am Organisieren eines Theaterbetriebs. Außerdem sollte die Bereitschaft, gelegentliche Dienste am Abend oder am Wochenende bzw. an Feiertagen zu leisten, vorhanden sein.
    Die Stelle wird nach TV-L 5 vergütet, hat einen Umfang von 50% (19,75 h) und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.
    Die Arbeitszeit kann nach Absprache auf drei, vier oder fünf Tage pro Woche verteilt werden.

    Die Hochschule legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogenen zu beschäftigen. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u. ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Bewerbungen werden bis zum 1. April an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger, ausschließlich online erbeten unter:

    stellen.hmdk-stuttgart.de/de/jobposting/8a88e09e31b20b5318369be20d7b3d4842aee3390/apply

    Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlagen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website des Wilhelma Theaters.[1]

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen die Betriebsdirektorin Nina Neuburger gerne auch per Mail zur Verfügung: nina.neuburger(at)wilhelma-theater(dot)de


    [1] www.wilhelma-theater.de/wt-nav-bottom/datenschutz/