Jobs

    Wir suchen Sie!

    Sie würden gerne im Team des Wilhelma Theaters mitarbeiten? Hier finden Sie aktuell freie Stellen in unserem Team.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 % - E6 TV-L

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum 1. September suchen wir

    eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m/d), 100 % - E6 TV-L.

    Gemeinsam mit den Kolleg*innen unseres technischen Teams betreuen Sie Auf- und Abbauten, bedienen die vorhandene Licht- & Tontechnik und wirken aktiv an Probenprozessen und Vorstellungen mit. Ihr besonderer Fokus liegt dabei im Bereich der Ton- und Videotechnik. Transportarbeiten, die gelegentliche Mitarbeit beim Bau neuer Dekorationen und kleinere handwerkliche Aufgabenstellungen im Bereich der Haustechnik erledigen Sie ebenfalls gerne und mit viel handwerklichem Geschick.

    Ihre vertragliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Wochenstunden bei 30 Arbeitstagen Urlaub.

    Was wir erwarten:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bzw. eine relevante abgeschlossene handwerkliche Ausbildung und Erfahrungen in einem Theater- oder Veranstaltungsbetrieb
    • Vertiefte Kenntnisse in Ton- und Videotechnik
    • Erfahrungen in Lichttechnik
    • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
    • Sorgfältige und detailgenaue Arbeitsweise
    • Kenntnisse der spezifischen Theatertechnik und der Arbeitsabläufe der Bühnentechnik sind wünschenswert
    • Die Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen (Schichtdienst)
    • Zuverlässigkeit, Teamgeist und Improvisationstalent
    • Ein hohes Maß an Flexibilität und körperliche Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
    • Führerschein

    Was wir bieten:

    ·         Ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kleinen, motivierten Team

    ·         Ein künstlerisches und innovatives Umfeld in einem der schönsten Theaterräume Stuttgarts.

    ·         Jobticket und betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

    ·         Kostenloser Besuch aller HMDK- und Wilhelma Theater-Veranstaltungen.

    Die Einstellung erfolgt in Vollzeit und in der Regel zunächst befristet auf zwei Jahre mit Aussicht auf Verlängerung. Arbeitszeit und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E6 TV-L.

    Die Hochschule legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, alle Geschlechter ausgewogen zu beschäftigen. Um den Anteil der Frauen zu erhöhen, bitten wir Frauen ausdrücklich sich zu bewerben. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel, eine familienfreundliche Hochschule zu sein. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Bitte beachten Sie, dass Unterlagen, die Sie einreichen, nicht zurückgeschickt werden können. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule.[1]

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Bewerbungen werden bis zum 05.07.2024 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal erbeten an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger.

    HMDK Stuttgart - Offene Stellen (hmdk-stuttgart.de)


     


    [1] https://www.hmdk-stuttgart.de/nav-bottom/datenschutz/

    Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ab 1.9.2024

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum 1. September 2024 bieten wir einen Ausbildungsplatz zur

    Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

    an.

    Während der dreijährigen Ausbildung in unserem Theaterbetrieb lernen Sie die fundierten Grundlagen in allen relevanten Bereichen der Theatertechnik kennen.

    Sie haben mindestens einen mittleren Bildungsabschluss, ein ausgeprägtes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und eine gute Allgemeinbildung.

    Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein besonderes Interesse am Theater und am Bühnenbetrieb sowie überdurchschnittliches Engagement bringen Sie ebenfalls mit. Auch Arbeitszeiten an Wochenenden und Feiertagen schrecken Sie nicht ab.

    Wenn Sie zudem bereits erste Erfahrungen in Form von Praktika o.ä. in unterschiedlichen Bereichen der Veranstaltungstechnik gemacht haben, ist dies ein Vorteil.

    Bei Ausbildungsbeginn sollten Sie volljährig sein und eine Fahrerlaubnis für PKW besitzen bzw. diese in nächster Zeit anstreben.

    Wir bieten Ihnen:

    • eine Ausbildungsvergütung nach dem TVA-L BBiG.
    • eine Erstattung Ihrer Fahrt- und Unterkunftskosten für die Besuche der Berufsschule in Baden-Baden
    • ein kleines, motiviertes Team mit der Möglichkeit, schnell an „vorderster Front“ mitzuwirken
    • ein künstlerisches und innovatives Umfeld in einem der schönsten Theaterräume Stuttgarts.
    • Jobticket und betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
    • Kostenloser Besuch aller HMDK- und Wilhelma Theater-Veranstaltungen.


    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlangen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website der Hochschule

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Bewerbungen werden bis zum 7. Juli 2024 an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger, ausschließlich online erbeten unter:

    HMDK Stuttgart - Offene Stellen (hmdk-stuttgart.de)

    Regieassistenz gesucht!

    Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) - Studiengang Schauspiel - wird für die kommende Produktion der hochschuleigenen Bühne, dem Wilhelma Theater Stuttgart, die Position der Regieassistenz neu besetzen.

    Christian von Treskow wird "Pension Schöller" von Wilhelm Jacoby & Carl Laufs mit Schauspielstudierenden des 3. Jahrgangs der HMDK erarbeiten.

    Dazu suchen wir eine voll verantwortliche Regieassistenz mit den üblichen Aufgabenbereichen und Fähigkeiten, die mindestens durch eine Regiehospitanz nachzuweisen ist.

    Zum Aufgabenbereich dieser Regieassistenz gehört die Abendregie aller Vorstellungen.

    Neben der Pauschalvergütung können leider keine Unterkunftskosten erstattet werden. Bei Bedarf versuchen wir, bei der Unterkunftssuche im Raum Stuttgart behilflich zu sein.
     
    Probenbeginn ist am 12. August 2024.
    Premiere ist am 27. September 2024.
    Die weiteren ca. 10 Vorstellungen werden bis 15. November 2024 disponiert.
     
    Die Vergütung erfolgt sozialversicherungspflichtig.
     
    Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung (bitte bevorzugt per Mail)!

    Wilhelma Theater
    Neckartalstrasse 9
    70376 Stuttgart
    Deutschland

    Ansprechpartner: Franziska Kötz
    franziska.koetz@hmdk-stuttgart.de