Jobs

    Wir suchen Sie!

    Sie würden gerne im Team des Wilhelma Theaters mitarbeiten? Hier finden Sie aktuell freie Stellen in unserem Team.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Theaterschreiner*in (m/w/d) gesucht!

    Das Wilhelma Theater ist das Lehr- und Lerntheater der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Hier finden neben professionell erarbeiteten Theater- und Operninszenierungen der darstellenden Studiengänge der Hochschule auch zahlreiche Gastspiele statt und bereichern so das kulturelle Leben Stuttgarts.

    Zum 1. September 2020 suchen wir

    Eine/n Schreiner*in der Kulissenwerkstatt (m/w/d)

    Zum Aufgabenbereich gehören:

    • Planung und Erstellung von kompletten Dekorationsteilen und Mobiliar gem. Entwürfen der Bühnenbildner*innen und verschiedener Projekte im Bühnenbau
    • Auf- und Abbau der Kulissen auf der Theaterbühne
    • Zusammenarbeit an den Schnittstellen zu den übrigen Gewerken
    • Mitbetreuung in der Instandhaltung und Wartung der Maschinen und technischen Anlagen der Schreinerei und Schlosserei

    Der Auf- und Ausbau einer neuen Theaterwerkstatt beginnt gerade und soll bis Sommer 2021 fertig gestellt sein. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, bei der Feinplanung und Einrichtung der Werkstatt mitzuwirken.

    Bis dahin haben Sie die Gelegenheit, als Bühnenhandwerker die Abläufe und Notwendigkeiten des Hauses kennen zu lernen. Sie werden später vornehmlich in der neuen Werkstatt eingesetzt sein und werden dort in Ihrer Arbeit von Bühnenhandwerker*innen, Auszubildenden und ggf. externen Mitarbeiter*innen unterstützt. Vereinzelte Dienste im Bühnenbetrieb sind möglich.

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Schreiner/in
    • Erfahrungen z.B. im Dekorationsbau und/oder Theaterwerkstätten
    • Künstlerisches Einfühlungsvermögen, Befähigung und Kreativität künstlerisch vorgelegte Entwürfe adäquat den Bühnenanforderungen umzusetzen
    • Kooperationsfähigkeit im Team
    • Raumvorstellungsvermögen
    • Gute Planungs-, Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
    • Führerschein Kat. B
    • Selbständige, präzise, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
    • Hohes Verantwortungsbewusstsein und große Belastbarkeit
    • Die Bereitschaft zu theaterspezifischen, wechselnden Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen (teilweise Schichtdienst)
    • Erfahrungen in der Metallverarbeitung sind wünschenswert

    Die Stelle wird nach TV-L 5 vergütet, soweit die oben genannten Voraussetzungen vorliegen und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

    Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil der Frauen zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Schwerbehindertengesetz werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

    Ausländische Diplome, Zeugnisse u.ä. müssen in beglaubigter deutscher Übersetzung zusammen mit dem Nachweis der Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen vorgelegt werden.

    Bewerbungen werden bis zum 10.7.2020 an die Betriebsdirektorin, Frau Nina Neuburger, ausschließlich online erbeten unter:

    https://stellen.hmdk-stuttgart.de/jobposting/09bcddfc1fb1c896104743665b6b8ffc70de3f460

    Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sie werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nach Abschluss des Verfahrens bzw. auf Ihr Verlagen hin gelöscht. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie auf der Website des Wilhelma Theaters.[1]

    Sollten Sie vorab Fragen zur ausgeschriebenen Position haben, steht Ihnen der Technische Leiter Daniel Aigner gerne auch telefonisch zur Verfügung: (0711) 95488420.

    Regieassistenz gesucht!

    Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) - Studiengang Schauspiel - wird für die kommende Produktion der hochschuleigenen Bühne, dem Wilhelma Theater Stuttgart, die Position der Regieassistenz neu besetzen.

    Für die Inszenierung von FÄLLE.FALLEN von Daniil Charms mit Schauspielstudierenden des 3. Jahrgangs in der Regie von Jozef Houben ist eine voll verantwortliche Regieassistenz mit den üblichen Aufgabenbereichen und Fähigkeiten gesucht, die mindestens durch eine Regiehospitanz nachzuweisen ist.

    Zum Aufgabenbereich dieser Regieassistenz gehört die Abendregie aller Vorstellungen.

    Neben der Pauschalvergütung können leider keine Unterkunftskosten erstattet werden. Bei Bedarf versuchen wir, bei der Unterkunftssuche im Raum Stuttgart behilflich zu sein.
     
    Probenbeginn ist am 24. August 2020.
    Premiere ist am 9. Oktober 2020.
    Die weiteren ca. 9 Vorstellungen werden bis 5. Dezember 2020 disponiert.
     
    Die Vergütung erfolgt sozialversicherungspflichtig.
     
    Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung (bevorzugt per Mail) bis 17. Juli 2020!

    Wilhelma Theater
    Neckartalstrasse 9
    70376 Stuttgart
    Deutschland

    Ansprechpartner: Franziska Kötz
    Telefon: +49-711-212 4725
    franziska.koetz@hmdk-stuttgart.de
    http://www.wilhelma-theater.de