Neu im Vorverkauf

    Alle Veranstaltungen, die brandneu im Vorverkauf sind, finden Sie auf dieser Seite. So sind Sie aktuell über unser künftiges Programm informiert und können sich schon früh die besten Tickets sichern!

    Unser gesamtes Veranstaltungsprogramm finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

    Oper légère: Romeo und Julia nach C. Gounod

    Wie ein Sommer in Verona


    Oper und légère, das ist beileibe kein Widerspruch. Den Beweis treten Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim auch mit ihrer neuesten und elften Produktion „Romeo und Julia“ an. Seit vielen Jahren begeistern die Essener Sopranistin und ihre kongeniale Begleiterin an den Tasten mit „Oper légère“-Abenden das Publikum. Das Rezept: Eine Stimme, ein Piano, eine Oper – und fertig ist ein ebenso unterhaltsamer wie informativer Abend, der den Gästen meisterhafte Werke der Musikgeschichte mit großer Leichtigkeit ganz nahe bringt.

    Nun verschmelzen die beiden versierten Opern-Verführerinnen Vincenzos Bellinis Belcanto-Perlen und die Herzensmelodien von Charles Gounod zur Quintessenz der berühmtesten Liebesgeschichte der Weltliteratur. Mit dem Shakespeare-Werk verführen sie ihre Gäste in das sommerliche Verona des 16. Jahrhunderts, wo Romeo und Julia um ihre Liebe kämpfen. Leider vergeblich. Doch trotz letztendlich tödlicher Dramatik garantieren Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim Opernanfängern und Kennern einen mitreißenden und kurzweiligen Abend.

    Freitag, 8. Novembr 2019, Beginn 20 Uhr

    Tickets erhalten Sie HIER!

    Ensemble 8Celli: Galakonzert

    Feiern Sie mit uns wieder ein Cellofest: Das Gala-Konzert voller musikalischer Köstlichkeiten und mit dem satten und sinnlichen Klang der 8 Celli im wunderschönen Wilhelma Theater Stuttgart - ein Erlebnis für alle Zuhörer: für jeden ist was dabei - für alle Generationen.

    Unter Leitung von Carlos Nozzi, dem Solocellisten der Philharmoniker Buenos Aires, erwarten Sie Werke verschiedener Stilrichtungen von Lateinamerika bis Europa. Eigene Arrangements von Carlos Nozzi verbreiten durch Klang und Rhythmus Charme und Verführung. Aber es wird auch Originalliteratur für diese Besetzung zu hören sein. Das Ohr wird verwöhnt durch den kammermusikalischen Zusammenklang der Instrumente, durch orchestrale Momente, virtuose Passagen und sinnliche Kantilenen.

    Das Ensemble 8Celli wurde 2016 gegründet und setzt sich aus internationalen Cellisten von renommierten Orchestern und Ensembles zusammen. Seitdem gastiert es einmal im Jahr im Wilhelma Theater Stuttgart. Die Mitglieder des Ensembles 8Celli verbindet die Liebe zum Cello, zu seinen technischen Möglichkeiten und seinem unverwechselbaren Klang. Jedes Mitglied bringt seine langjährigen Erfahrungen im Orchester- und Ensemblespiel, der kammermusikalischen und solistischen Tätigkeiten in das Ensemble 8Celli hinein.

    Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage:
    www.8celli.com

    Samstag, 23. November 2019, 20 Uhr und
    Sonntag, 24. November 2019, 17 Uhr

    Tickets gibt es unter diesem LINK.

    Fremdsprachige Stücke der American Drama Group Europe

    Die American Drama Group Europe - seit vielen Jahren ein treuer Stammgast auf unserer Bühne - wird auch in der Spielzeit 2019/2020 wieder mit drei spannenden Produktionen im Wilhelma Theater zu Gast sein. Sie dürfen sich auf folgende Stücke freuen:

    Nelson Mandela
    Schauspiel in englischer Sprache
    Das Stück beleuchtet die Geschichte Nelson Mandelas vor und nach seiner Haft und seinen Kampf für eine multikulturelle Demokratie in Südafrika, aber auch seine Beziehung zu seiner Frau Winnie, die ihm während der langen Jahre in Haft unterstützte. Verwoben wird diese Geschichte mit der eines weißen Polizisten, der ebenfalls seinen Weg in die südafrikanische Demokratie findet.
    Donnerstag, 24. Oktober 2019,
    Beginn: 15.30 und 18.30 Uhr

    Le Bourgeois gentilhomme
    Schauspiel von Molère in französischer Sprache
    Der wohlhabende Kaufmann Monsieur Jourdain träumt vom gesellschaftlichen Aufstieg zum Edelmann. Dafür nimmt er Unterricht im Singen, Tanzen und Verse schreiben, macht einer vornehmen Marquise den Hof und vertraut auf einen vermeindlichen adligen Freund, der allerdings ganz eigene Interessen verfolgt. Seine Tochter dagegen liebt einen jungen Mann, der nicht adlig ist und damit den Vorstellungen des Vaters nicht entspricht. Das Chaos ist perfekt....
    Dienstag, 12. November 2019,
    Beginn: 16 und 19 Uhr

    A Christmas Carol
    Schauspiel von Charles Dickens in englischer Sprache
    Der Weihnachtsklassiker schlechthin: der alte Geizhals Ebenezer Scrooge wird in der Weihnachtsnacht von drei Geistern besucht und dadurch zu einem gütigen Menschen geläutert.
    Dienstag, 10. Dezember 2019, Beginn: 16 und 20 Uhr
    Mittwoch, 11. Dezember, Beginn: 11 und 15 Uhr

    Gruppenbuchungen für Schulen sind für alle Vorstellungen unter kbb(at)wilhelma-theater(dot)de oder Tel. 0711 95488461 möglich.

     

     

    Das traditionelle Weihnachtskonzert: George Bailey & Oral Moses: SPIRITUALS - LYRICALS - CLASSICALS

    George Bailey
    Oral Moses

    Auch dieses Jahr setzen wir wieder eine über inzwischen viele Jahre liebgewonnene Tradition fort und haben am 2. Weihnachtsfeiertag wieder George Bailey und Oral Moses zu Gast, die gemeinsam und gewohnt charmant ihr beliebtes Programm aus Gospels, Spirituals und Klassikern des lyrischen Gesangs präsentieren.
    Wie versprochen, nehmen die beiden Vollblutmusiker das Motto des vergangenen Jahres auf:  mit "Farewell No. 2" beweisen Ihnen unsere Künstler,  dass – und wie! - "Senior Musicians" wie selbstverständlich Altersgrenzen vergessen lassen und ein neues beschwingtes Programm à la „Americaine“ auf die sprichwörtlichen Bretter legen, die ihnen so viel bedeuten.
    Zum Ausklang der Weinachtstage erwartet Sie nochmals heiter Besinnliches, Evergreens, Musical, Mississippi-Feeling, und natürlich Spirituals; außerdem Wiederentdeckungen aus der Fülle afroamerikanischen Musik. Ein wenig Plauderei zu Ereignissen aus Theater und Konzert des abgelaufenen Jahres wird den musikalischen Auftritt wie gewohnt garnieren. Und wenn George Ihnen verrät, seine Glückszahl sei die 3, dann kann das nur bedeuten: freuen Sie sich auch auf kommendes Jahr...;-)

    Donnerstag, 26. Dezember 2019, 17 Uhr
    Tickets ab sofort HIER!