Neu im Vorverkauf

    Alle Veranstaltungen, die brandneu im Vorverkauf sind, finden Sie auf dieser Seite. So sind Sie aktuell über unser künftiges Programm informiert und können sich schon früh die besten Tickets sichern!

    Unser gesamtes Veranstaltungsprogramm finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

    Grundsätzliches zum Vorverkauf

    Da sich derzeit pandemiebedingt die Regelungen für die zulässige Belegung unseres Zuschauerraums und die einzuhaltenden Abstände häufig ändern, werden wir mit dem Vorverkauf bis auf weiteres für unsere Veranstaltungen erst jeweils 4 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin beginnen.

    Unser Vor-Ort-Vorverkauf findet bis auf weiteres immer samstags von 10 bis 14 Uhr statt. In dieser Zeit können Sie im Theater direkt Ihre Tickets erwerben. Bitte beachten Sie, dass auch im Vorverkaufsraum die Maskenpflicht gilt.

    An der Abendkasse können Sie lediglich bereits vorbestellte Tickets für die Abendvorstellung abholen. Sollten Sie spontan einen Theaterbesuch bei uns planen, rufen Sie bitte ab 3 Stunden vor Beginn der Vorstellung unsere Abendkasse unter Tel. 0711 95488495 an und reservieren Sie sich Ihre Karten. Hier werden auch Ihre Daten für die derzeit vorgeschriebene Kontaktnachverfolgung erhoben. Die Abholung erfolgt dann am Abend max. 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung.

    Unser Programm können Sie bereits jetzt auf unserer Homepage einsehen.

    Bitte beachten Sie unbedingt vor dem Ticketkauf:

    Derzeit gelten für den Zugang zu öffentlichen Veranstaltungen in Innenräumen - als auch bei uns im Theater - die in der Corona VO des Landes BW genannten Zugangsbedingungen: Zutritt zum Theater erhält nur, wer nachweisen kann, dass er/sie geimpft oder genesen ist UND einen tagesaktuellen Antigen-Test vorlegt (Alarmstufe II). Eine Prüfung dieser Nachweise im Theater ist zwingend vorgesehen. Hierfür wird auch ein Personalausweis oder ein anderer amtlicher Ausweis benötigt. Bitte beachten Sie auch, dass für den Impfnachweis der QR-Code (in einer App oder in Papierform) vorgelegt werden muss, die Vorlage des gelben Impfheftes reicht nicht mehr aus.
    Es werden derzeit auch nur 50% der Plätze belegt.

    Das Land hat zudem weitere Stufen mit jeweils veränderten Bedingungen benannt: in der Basisstufe gilt die 3G-Regelung, in der Warnstufe ist ein Zutritt für nicht-immunisterte Personen nur noch mit der Vorlage eines aktuellen PCR-Tests (max 48h alt) möglich, in der Alarmstufe ist nicht-immunisierten Personen der Zutritt zum Theater gar nicht mehr gestattet. Der Zutritt zum Theater ist dann für nicht immunisierte Personen auch mit einem gültigen Ticket NICHT mehr möglich! Diese Beschränkungen gelten nicht für vollständig geimpfte und genesene Personen.In der Alarmstufe II benötigen auch immunisierte Personen zusätzlich einen tagesaktuellen Testnachweis (2G-Plus-Regelung).

    Die jeweils geltende Stufe wird vom Land offiziell bekannt gemacht.
    Es gilt die Stufe am Veranstaltungstag, nicht diejenige zum Zeitpunkt des Ticketkaufs.

    Die Bennennung einer höheren Stufe rechtfertigt allerdings KEINEN Anspruch auf Erstattung der Ticketkosten!

    Wir bitten dies beim Kauf zu beachten.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Vorstellungen!

     

     

    Big Monday Night - Christmas Special

    Kurz vor Weihnachten gastiert die Bigband der Musikhochschule Stuttgart einmal wieder im Wilhelma Theater, weil ebenda der ideale Ort für ein festliches Programm ist: Polstersessel statt Stapelstuhl, Samt statt MDF, Wandstoff statt Feinputz und überhaupt: rund statt eckig.
    Auf dem Programm steht Besinnliches, wenngleich nicht zwangsläufig Weihnachtliches. Auch Lieder aus aller Welt sind dabei (mit der Sängerin Annika Franz), und dies natürlich in den wichtigsten Formen der Jazz-Besinnlichkeit: Ballade & Blues. Darin wohl eine Träne und doch stets eine Spur Hoffnung.

    Bigband der HMDK Stuttgart unter der Leitung von Prof. Rainer Tempel

    Montag, 20. Dezember, 20 Uhr

    Der Vorverkauf hat begonnen!

    Classicals - Lyricals - Spirituals

    „Versprochen ist versprochen: das Farewell Nr. 3 soll steigen! Wir können uns doch nicht einfach resignierend vom Acker schleichen. Wir Senior Musicians wollen wieder wie selbstverständlich die Altersgrenzen vergessen lassen, wir sind noch da und es soll nochmal so richtig rundgehen. Eingerostet sind wir nicht, garantiert. Heiter beschwingt, mal besinnlich, mal fetzig wollen wir die Weihnachtstage mit Ihnen ausklingen lassen. Evergreens, etwas Musical, Misssissippi-Feeling, Kostbarkeiten aus der afroamerikanischen Musik, ein Ausflug in die Welt des Theaters und da und dort auch was aus der alten Welt erwarten Sie.
    Willkommen zurück, lassen Sie sich verzaubern:
    It’s now or never, jetzt oder nie!“

    Ihr George Bailey

    Ein letztes Mal findet das traditionelle und beliebte Konzert mit George Bailey, David Whitley und Bernhard „Böny“ Birk unter dem Motto „Farewell Nr. 3“ im Wilhelma Theater statt!

    Sonntag, 26. Dezember 2021, 17 Uhr

    Tickets sind ab sofort im Verkauf!

    Spätzle mit Soß‘ – Nachschlag! Das Silvester-Programm

    Foto: Richard Becker

    Zwei Mundartisten auf Forschungsreise

    Nach dem großen Erfolg „Spätzle mit Soß!“ haben sich die beiden Schwabologen Josef und Robert erneut in die Recherche gestürzt, Wissenschaft und Forschung, Literatur und Kunst befragt, um herauszufinden: Wo liegen die Anfänge des Schwabentums? Aus welchen Molekülen setzen sich diese besonderen Menschen zusammen und wie wurden sie zu dem, was sie sind? Bewaffnet mit einem Tageslichtprojektor nehmen Sie das Publikum mit auf eine turbulente ethnologische Forschungsreise. Mit einer gehörigen Portion Schwäbstik und musik-alkalischen Experimenten, wird der Erkenntnisgewinn hoch und der Spaßfaktor sogar wissenschaftlich nachgewiesen. „Spätzle mit Soß – Nachschlag!“ liefert Mund-Artistik vom Feinsten.

    Es spielen: Berthold Biesinger & Bernhard Hurm
    Regie: Boris Rosenberger
    Musikalische Leitung: Wolfram Karrer

    31. Dezember, 2021 um 18 Uhr und 21.30 Uhr
    Tickets sind ab sofort erhältlich!